eiszeitjaeger.info — Aktuelles

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten aus der Steinzeit:

Meine geschätzte Archäoguide-Kollegin, Musikpädagogin und Autorin unseres Fotobuchs Gabriele Dalferth hat eine neue CD mit Musik auf authentischen Nachbauten eiszeitlicher Flöten und anderen denkbaren steinzeitlichen Instrumenten herausgebracht. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, wie die Hitparaden der Steinzeit geklungen haben könnten, gibts hier weitere Infos, Hörbeispiele und auch eine Bestellmöglichkeit.

________________________________________________________

Neandertaler waren offensichtlich doch auch Kannibalen und benutzten Menschenknochen als Werkzeuge, wie neue Untersuchungen in der Höhle Goyet in Belgien ergaben.

________________________________________________________

Tief in der Bruniquel-Höhle (Südfrankreich): kreisförmiges Neandertaler-Bauwerk untersucht. Weitere Infos hier und hier.  Video mit 3D-Animation hier.

________________________________________________________

 
Den "Ötzi" gibts`s jetzt öfters: weitere Infos hier (mit Fotos und Videos).
__________________________________________________________
 
Mal wieder eine neue Menschenart? "Homo naledi" aus Südafrika. Weitere Infos hier.
___________________________________________________________
 
Ältester Mordfall der Menschheit? Wieder einmal darf spekuliert werden. Weitere Infos hier.
___________________________________________________________
 
Soweit musste es ja kommen: Ötzis Leben wird verfilmt. Und wahrscheinlich wird dann auch endlich klar sein, wer sein Mörder war...
____________________________________________________________
 
Der Nachbau der Grotte Chauvet eröffnet am 25.04.2015: hier lohnt sich die weiteste Anfahrt! Weitere Infos hier.
____________________________________________________________
 
März 2015: Wir durften bei Film- und Fotoaufnahmen für die große Eiszeit-Safari des Reiss-Engelhorn-Museums in Mannheim dabei sein ! Ab 20.03.2016, konzipiert als Wanderausstellung. Weitere Infos und Link demnächst hier. Ein einmaliges Konzept, so hautnah und authentisch war Steinzeit noch nie erlebbar - eine Ausstellung, die wirklich keinen kalt lässt!
______________________________________________________________
 
Nachgezählt: Ötzi hatte 61 Tattoos ! Weitere Infos hier.
______________________________________________________________
 
Insel Java: schon Homo erectus konnte exakte Gravuren herstellen. Weitere Infos hier.
______________________________________________________________
 
Und sie haben damals Mammuts eben doch aktiv gejagt ! In Predmosti in der Tschechischen Republik gelang der Nachweis, dass vor 30 000 Jahren Mammutfleisch in großen Mengen gegessen wurde. Weitere Infos hier.
______________________________________________________________
 
Das SWR Studio Ulm berichtete am 25.11.2014 über unser Fotobuch ! Leider dürfen wir den Beitrag hier nicht einstellen. Wir bedanken uns trotzdem herzlich für die Einladung ins Studio !
 
______________________________________________________________
 
Es ist soweit: Präsentation unseres Fotobuchs am 31.07.2014 im Archäopark Vogelherd (nur für geladene Gäste).
 
 
Infos aus der Heidenheimer Zeitung dazu:
Text zu klein? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeitungsartikel, dann Menüpunkt "Grafik anzeigen" wählen.
______________________________________________________________
 
Erstmals Gravuren von Neandertalern entdeckt. Weitere Infos hier.
______________________________________________________________
 
Virtueller Höhlenbesuch mittels 3D-Modell von Hohlenstein-Stadel und Bärenhöhle im Lonetal.
______________________________________________________________
 
Steinzeitkind überlebte schwere Schädelverletzung. Weitere Infos hier.
 
______________________________________________________________

Homo floresiensis soll unter Down-Syndrom gelitten haben. Weitere Infos hier.

___________________________________________________________________

 

Unser Fotobuch ist im Druck ! Die Autoren wurden von der Druckerei am 02.07.14 eingeladen, alle wichtigen Enstehungsschritte live mitzuerleben! Die Druckqualität ist noch besser als erwartet - wir können die Druckerei Kopp in HDH-Mergelstetten nur wärmstens empfehlen, hier wird wirklich noch mit Herz und Hirn gearbeitet !

Erscheinungstermin am 31.07.2014 anlässlich der Präsentation im Archäopark Vogelherd. Weitere Infos hier. Das Buch ist mit der ISBN 978-3-00-046494-2 bestellbar.

___________________________________________________________________

Jetzt ist es raus ! Meldung der Heidenheimer Zeitung am 11.01.2014: Gabriele Dalferth und Wolfgang Bausch arbeiten an einem spannenden Fotobuch über die Menschen vom Vogelherd.

Das Buch ist ab Ende Juli 2014 im Archäopark Vogelherd und über den Buchhandel erhältlich. Einen kleinen Eindruck von den Fotoshooting-Tagen mit bis zu 29 Darstellern gibt es hier und hier.

Weitere Fotos und Hintergrundinfos gibt es hier.

Fotografie: Klaus J. Nilkens, Holzmaden

________________________________________________________________________

Homo erectus musste sich in Schöningen auch gegen die gefährlichen Säbelzahnkatzen wehren. Weitere Infos hier.

________________________________________________________________________

Älteste menschliche Fußspuren außerhalb Afrikas gefunden. Weitere Infos hier.

______________________________________________

Neandertaler-Gene finden sich heute noch in jedem 2. Europäer. Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Älteste Menschen-DNA entziffert. Weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Neues vom Löwenmenschen: und es war doch ein Mann ! Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Stammbaum der Menschheit muss vielleicht umgeschrieben werden. Weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Neandertaler nutzten Heilpflanzen. Weitere Infos hier.

____________________________________________

Neandertaler nutzten mehr Nahrungssresourcen als bisher angenommen. Weitere Infos hier.

______________________________________________

Neandertaler benutzten ausgereifte Knochenwerkzeuge: weitere Infos hier.

_____________________________________________

Kleine große Sensation an der Vogelherd-Höhle: Löwenfigur nach über 80 Jahren wieder komplett. Weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Ältester Kalender der Welt entdeckt. Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Im Lonetal wird seit Mai nach weiteren Höhlen gesucht ! Erste Erfolge liegen schon vor: weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Geniale Idee: San-Jäger aus Namibia wollen Fußspuren in pyrenäischen Höhlen lesen. Weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Wieder mal soll ein Mammut geklont werden: weitere Infos und Fotos hier.

_____________________________________________

Erstmals Neandertaler-Funde in Griechenland. Weitere Infos hier und hier.

______________________________________________

Älteste Kunst der Menschheit noch älter ! Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Hechte angeln in der Steinzeit: weitere Infos hier.

_____________________________________________

Wieder mal eine neue Theorie zum Aussterben der Neandertaler: alles weitere hier.

_____________________________________________

Unerwartet ausgefeilte Holzbautechnik bei Leipzig gefunden: weitere Infos hier.

_____________________________________________

Pfeil und Bogen wurden vielleicht schon vor weit über 60000 Jahren genutzt: weitere Infos hier und hier.

_____________________________________________

Höhlenmaler waren präziser als spätere Künstler: Steinzeit-Maler schauten genauer hin als Maler und Zeichner aus jüngerer Zeit. Alles weitere hier.

_____________________________________________

Älteste Höhlenzeichnungen in Frankreich entdeckt: wahrscheinlich 37 000 Jahre alte "Graffitis" im Dordogne-Tal gefunden. Alles weitere hier.

_____________________________________________

Eiszeitjäger beim Donautal-Radlspaß am 23.09.2012 bei der Vogelherdhöhle (10:00 bis 18:00 Uhr, beim Infocontainer): Jagen, Feuer machen, Mobile Steinzeit-Ausstellung, Fotopräsentation.

Copyright der Fotos: Stadtverwaltung Niederstotzingen (www.niederstotzingen.de)

_____________________________________________

Neuer Teilnehmerrekord am 15.07.2012: mit 125 Besuchern auf Tagestour unterwegs im Lonetal zur Vogelherdhöhle - Vielen Dank für das große Interesse !

_____________________________________________

Neue Rekonstruktion eines Neanderthalers ("Mr. 4%")

Zum 75jährigen Jubiläum des Neanderthal-Museums wurde von den Kennis-Brüdern ein "Steinzeit-Clooney" geschaffen, der gepflegt und in modischem Anzug seit Anfang Mai 2012 an der Brüstung lehnt. Wenn er jetzt noch statt des Messers sein Smartphone in der Hand hätte...

Copyright: Neanderthal-Museum Mettmann

______________________________________________

Kinderferienprogramm in Hermaringen am 08.08.2012 bei der Güssenburg: weitere Infos und Anmeldung unter 07322 / 9547-13.

_____________________________________________

Ferienprogramm der Familienbildungsstätte Heidenheim: Mit dem Eiszeitjäger auf der Jagd an der Vogelherdhöhle am 04.08.2012 (möglicher Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 11.08.12). Weitere Infos und Anmeldung hier.

_____________________________________________

Am Sonntag, den 17.06.2012: Eiszeitjäger beim Steinzeitfest in Korb-Kleinheppach (Remstal):
6. Museumsfest mit Aktionen, Vorführungen und Rundgängen durch das Steinzeitmuseum.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt !
Wo: Steinzeitmuseum Kleinheppach, Schulstraße 11.


____________________________________________

NaturErlebnisWoche 2012 der Umweltakademie Baden-Württemberg:

Leben und Jagen in der Altsteinzeit. Mit zusätzlicher Führung durch die Vogelherdhöhle und hochwertigen Repliken der Elfenbein-Schnitzereien (auch der Löwenmensch vom Hohlenstein ist mit dabei).

Am 28.04.2012 an der Vogelherdhöhle (jeweils vormittags und nachmittags).

Alle weiteren Infos hier.  Anmeldung erforderlich !

____________________________________________

Eiszeitjäger bei der Woche der Europäischen Geoparks vom 17.05. bis 03.06.2012:

Aktionstage im Lonetal an der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen - Stetten. Auf der Jagd mit einem der letzten Eiszeitjäger: mit Wurfhölzern, Speeren, Speerschleudern und Langbögen jagen wir Hasen, Wildkatzen, Löwen und Bären.

 

Donnerstag (Himmelfahrt) 17.05.1202 und Pfingstmontag 28.05.2012. Jeweils 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr.

Treffpunkt: Parkplatz an der Vogelherdhöhle. Anmeldung ausschließlich unter 07023 / 908202. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, 8 €/Person. Geeignet ab 8 Jahren. Nur bei trockener Witterung !

____________________________________________

 

Eiszeitjäger beim 3. Geo-Park-Fest auf der Burg Katzenstein bei Dischingen (Ostalb) am 22.04.2012.

Weitere Infos hier.

____________________________________________

Eiszeitjäger beim Spatenstich zum Archäopark Vogelherd am 12.01.2012. Weitere Infos hier.

____________________________________________

Eiszeitjäger auf der CMT in Stuttgart: jeweils ganztägig am 16., 17. und 21.01.2012 am Stand der Heidenheimer Brenzregion. Wo: Halle H 6, Stand 6B72.

Copyright: Südwestpresse Ulm / Landratsamt Heidenheim

____________________________________________

3D-Reise in die Grotte Chauvet / Ardèche

Ab 3.11.2011 im Kino:

Werner Herzogs Film über die weltweit einmaligen Höhlenmalereien.

Alles weitere hier.

 

 

 

____________________________________________

Neandertaler trugen Federschmuck !

Wie neue Funde aus der "Grotta di Fumane" in den Lessinischen Alpen nahelegen, schmückten sich offensichtlich schon die Neandertaler mit großen Vogelfedern (Copyright mittleres Bild: Mauro Cutrona). Weitere Infos hier. Vielleicht sahen unsere fernen Vorfahren amerikanischen Indianern ähnlicher, als wir für möglich halten...

______________________________________________

Wiedersehen mit Merseburg / Sachsen-Anhalt ! Wir bedanken uns für die erneute Einladung und freuen uns auf zwei Tage Steinzeit-Action am Domgymnasium im Oktober 2011  :-)

______________________________________________

Kinderferienprogramm in Hermaringen am 17.08.2011 bei der Güssenburg: weitere Infos und Anmeldung unter 07322 / 9547-13.

______________________________________________

Ferienprogramm der Familienbildungsstätte Heidenheim: Mit dem Eiszeitjäger auf der Jagd an der Vogelherdhöhle am 13.08.2011 (möglicher Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 26.08.11). Weitere Infos und Anmeldung hier.

_____________________________________________

20 Jahre Ötzi-Fund: Sonderausstellung in Bozen 2011.
Und so könnte er zu Lebzeiten ausgesehen haben - die neue Rekonstruktion ist allerdings nicht unumstritten:

Rekonstruktion von Adrie und Alfons Kennis.  Copyright: Südtiroler Archäologiemuseum; Foto: Ochsenreiter

________________________________________________

Eiszeitjäger bei der Woche der Europäischen Geoparks: Aktionstage im Lonetal an der Vogelherdhöhle. Auf der Jagd mit einem der letzten Eiszeitjäger: mit Wurfhölzern, Speeren, Speerschleudern und Langbögen jagen wir Hasen und Bären.

Donnerstag (Himmelfahrt), 02.06. + Freitag, 03.06. + Sonntag, 19.06. (= AOK-Radsonntag). Jeweils 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr. Am AOK-Radsonntag nur ab 13:00 bis 17:00 Uhr.

Treffpunkt: Parkplatz an der Vogelherdhöhle. Anmeldung ausschließlich unter 07023/908202. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, 8 €/Person. Geeignet ab 8 Jahren. Nur bei trockener Witterung!

____________________________________________

Eiszeitjäger beim Steinzeitfest in Korb-Kleinheppach (Remstal): 5. Museumsfest mit Aktionen, Vorführungen und Rundgängen durch das Steinzeitmuseum. Am 29.05.2011 ab 10:00 Uhr. Steinzeitmuseum Kleinheppach, Schulstraße 14.

____________________________________________

Sensation im April 2011: Neue Bruchstücke des Löwenmenschen gefunden ! Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Eiszeitjäger beim 2. Geopark-Fest im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck am 17.04.2011:

____________________________________________

 

Eiszeitjäger auf der afa-Messe in Augsburg: ganztägig am 03.04.2011 am Stand "Schwäbisches Donautal".


____________________________________________

East meets West !

Eiszeitjäger in Merseburg/Sachsen-Anhalt (März 2011): zwei Tage Steinzeit-Action am Domgymnasium. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

____________________________________________

North meets South !

Mit Schepker-Reisen aus Oldenburg eine Woche auf den Spuren der Urzeitmenschen in Süddeutschland (Oktober 2010). Die Eiszeitjäger bedanken sich für den Besuch im Lonetal!

___________________________________________

Unsere bisher älteste Workshop-Teilnehmerin am 07.08.2010: auch mit 87 ist man (frau) noch nicht zu alt für die Jagd!

 

Wir gratulieren und wünschen weiterhin eine hohe Trefferquote!

 

___________________________________________

Einzeltermine für Kleingruppen, Familien, Einzelpersonen im Rahmen des Niederstotzinger Sommerferienprogramms: am Montag den 02.08. und Dienstag den 17.08.2010. Einer der letzten Eiszeitjäger wird uns über sein Leben auf der Jagd berichten und den alles andere als eintönigen Speisezettel von damals vorstellen. Mit verschiedenen nachgebauten Waffen geht es anschließend auf die Jagd nach Hasen und Bären.

Teilnahme auf eigene Gefahr. An beiden Tagen jeweils als Vormittags- und Nachmittags-Workshop mit begrenzter Teilnehmerzahl. Anmeldung deshalb zwingend erforderlich über die Stadtverwaltung Niederstotzingen (www.niederstotzingen.de oder 07325/102-30). Die Veranstaltungen finden nur bei trockener Witterung statt! Treffpunkt: Grillstelle auf der Kuppe oberhalb der Vogelherdhöhle. Unkosten: 5 €/Person; Mindestalter: 8 Jahre.

___________________________________________

Der Schulbuchverlag Cornelsen greift beim Thema "Steinzeit" auf Texte unserer Homepage zurück: Das Deutschbuch 5 RS Bayern, Handreichungen für den Unterricht, erscheint voraussichtlich im Herbst 2011.

___________________________________________

Eiszeitjäger auf der afa Messe Augsburg am 18.04.2010: ganztägig in Halle 1 am Stand "Schwäbisches Donautal".

___________________________________________

Eiszeitjäger auf dem Pädagogentag in Neustadt/Weinstraße am 14.02.2010:
Bildvortrag zu Techniken der steinzeitlichen Jagd; mit Workshop zur Speerschleuder und nachgebauten Waffen zum Anfassen und Ausprobieren.

___________________________________________

Treffen Sie die Eiszeitjäger während der  CMT in Stuttgart 16. - 24.01.2010:
am Samstag, den 23.01. ganztägig am Stand der Touristik-Gemeinschaft Stauferland (Halle 6) und um 15:30 auf der Showbühne des SWR (Halle 6).

___________________________________________

Begleitprogramm der Stadt Niederstotzingen zur
Großen Landesausstellung in Stuttgart 2009
(weitere Infos unter www.niederstotzingen.de):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Archäotechniker Wulf Hein an der Hohlenstein-Höhle am 11.07.2009:

Begleitet von einem Kamerateam des SWR präsentierte Wulf Hein am Originalfundort eine detailgetreue Replik des Löwenmenschen und seinen "neuen Löwenmenschen", den er derzeit aus einem Elefantenstoßzahn herausschnitzt - natürlich nur mit steinzeitlichen Steinabschlägen. Er schätzt den gesamten Zeitbedarf bis zur Fertigstellung des exakten Abbilds auf ca. 350 Stunden...

Außerdem wurde die im "Hohlen Fels" bei Schelklingen neu gefundene Flöte aus einem Geierknochen gezeigt. Mit dem Nachbau aus einem Andenkondor-Knochen spielte Wulf Hein Melodien vor - ein echtes Multitalent!

Vorgeführt wurde auch das Herstellen der benötigten steinzeitlichen Werkzeuge: messerscharfe Bohrer, Kratzer und Stichel aus Silex ("Feuerstein"), gezielt geschlagen nach der komplizierten "Levallois"-Technik:

 

Treffen Sie die Eiszeitjäger auf der afa Messe Augsburg !
Und zwar am 04.04.2009 in Halle 1 am Stand "Schwäbisches Donautal".
Wir stehen Ihnen ganztägig Rede und Antwort.
Und natürlich haben wir "echt Steinzeitliches" dabei !


Steinzeitlicher Besuch beim Gründungstreffen
der Albvereins-Jugendgruppe Niederstotzingen
(Quelle: Heidenheimer Zeitung vom 17.03.2009)