eiszeitjaeger.info — Termine

Hier finden Sie unsere öffentlichen Termine, dabei stehen die aktuellsten immer OBEN auf dieser Seite ! Private Veranstaltungen, Schultermine, geschlossene Gruppenführungen usw. werden hier grundsätzlich nicht aufgeführt.

Meine Dienstzeiten im Archäopark Vogelherd erfragen Sie bitte direkt dort.

_____________________________________________

 

13. Petersfelstage im Brudertal bei Engen/Hegau am 17. und 18. September 2016. Als Eiszeitjäger bieten wir erstmalig Führungen zur Geologie, Landschaftsgeschichte und Entstehung der Höhlen an.

17.09.16: 13:00 - 17:30 Uhr + 18.09.16.: 11:00 - 17:00 Uhr, weitere Infos hier.

Auch die Musikexpertin Gabriele Dalferth wird (nur!) am 17.09. dabei sein und Flötenmusik auf authentischen Nachbauten von Knochen- und Elfenbeinflöten präsentieren - nicht verpassen!

Zusammen mit den Europameisterschaften für prähistorische Jagdwaffen. Das Leben vor 15000 Jahren wird auf spannende Art anschaulich und begreifbar gemacht!

_____________________________________________

Am Sonntag, den 05.06.2016: Eiszeitjäger beim Steinzeitfest in Korb-Kleinheppach (Remstal), gemeinsam mit dem bekannten Archäotechniker Wulf Hein, im Rahmen von RemsTOTAL. Museumsfest mit Aktionen, Vorführungen und Rundgängen durch das Steinzeitmuseum. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wo: Steinzeitmuseum Kleinheppach, Schulstraße 11; von 11:00 bis 18:00 Uhr.

_____________________________________________

12.12.2015: Eiszeitjäger in den Schlossarkaden Heidenheim anlässlich der Infoaktion mit dem Archäopark Vogelherd und dem Förderverein Eiszeitkunst. Von 9:30 Uhr bis 24:00 Uhr im Rahmen der Langen Einkaufsnacht; im EG beim "Marktplatz". Gabriele Dalferth gibt Kostproben auf ihren nachgebauten Eiszeitflöten! Mit Verkauf der 2. Auflage unseres Fotobuchs, mit der Möglichkeit der Signierung - das ideale Weihnachtsgeschenk.

______________________________________________

30.10. bis 01.11.2015: Präsentation unseres Fotobuchs im Forum der Munich Show durch den Dinopark Münchehagen. Fotos aus dem Buch auf Großbildleinwand zusammen mit steinzeitlichen Erläuterungen und Vorführungen. An allen drei Tagen jeweils um 12:00 Uhr. Mit Sonderschau "Eiszeit" in Halle A5. Unter anderem ist eine Kopie des Siegsdorfer Mammuts mit dabei!

______________________________________________

6. Geopark-Fest am 07.06.2015 bei der Fa. Holcim in Dormettingen. Mit kleiner Ausstellung und Jagdprogramm: (fast) alle Waffen der Steinzeit zum selber Ausprobieren. Hinweis: bei schlechtem Wetter muss unsere Teilnahme aus Sicherheitsgründen leider ausfallen ! Von 11:00 Uhr bis 17:00 auf dem "Schiefer-Erlebnis-Areal". Weitere Infos dazu hier und hier.

X X X   UNSERE TEILNAHME FÄLLT WEGEN ERKRANKUNG LEIDER AUS !!!  X X X

______________________________________________

Aktionstage zur Woche der Europäischen Geoparks im Geopark Schwäbische Alb. Wir machen mit an Fronleichnam, 04.06.2015: Auf den Spuren der Eiszeitjäger im Lonetal. Ein fast echter Eiszeitjäger wandert mit uns von der Bocksteinhöhle über den Hohlenstein bis zum Archäopark Vogelherd, zeigt uns viele Gegenstände von damals und berichtet aus seinem Leben. Max. 25 Teilnehmer (5,- € bzw. 3,- € / Person + ggf. Gruppenpreis Archäopark). Treffpunkt 9:30 Uhr am Parkplatz im Lonetal bei Bissingen. Anmeldung zwingend erforderlich unter 07023 / 908 202. Dort gibts auch alle weiteren Infos (Anfahrtskizze, Umsetzen usw.).

_____________________________________________

10. und 11. sowie 17. und 18. April 2015: Eiszeitjäger in den Schlossarkaden Heidenheim (im EG beim "Marktplatz"). Zusammen mit dem Elfenbeinschnitzer Bernhard Röck, einer (fast) echten Mammutherde in Lebensgröße, einem Wollnashorn und vielem anderen mehr. Am zweiten Wochenende mit der Spezialistin für Eiszeitflöten Gabriele Dalferth und ihren Live-Musikvorführungen. Lassen Sie sich überraschen! Weitere Infos rechtzeitig hier.

Bernhard Röck schafft es, perfekte Kopien der Vogelherd-Figuren aus Mammut-Elfenbein herzustellen. Die komplettierten Nachbildungen faszinieren fast so eindrücklich wie die Originale - so haben sie ursprünglich mal ausgesehen!

______________________________________________

14.04.2015: Autorenlesung zu unserem Fotobuch mit Gabriele Dalferth, in der Buchhandlung Herwig in Heidenheim um 20:00 Uhr. Auch ein Eiszeitjäger wird dabei sein :-) Viele Infos über die Entstehung des Buchs, Werkzeuge und Waffen zum Anfassen, Repliken der ältesten Elfenbeinkunst und Musikinstrumente der Menschheit. Mit Live-Musik auf Knochenflöten! Weitere Infos hier.

______________________________________________

12.04.2015: Eiszeitjäger beim verkaufsoffenen Sonntag in Herbrechtingen. Ausstellung zu steinzeitlichen Werkzeugen und Waffen. Auch Gabriele Dalferth mit ihren Eiszeitflöten wird mit dabei sein. Verkauf unseres Fotobuchs mit Signiermöglichkeit! Weitere Infos rechtzeitig hier.

______________________________________________

20. und 21.01.2015: Eiszeitjäger ganztägig auf der CMT am Stand von "WeltKulturReich" / Heidenheimer Brenzregion in Halle 6, Stand B70.

_____________________________________________

Gemeinsame Leseraktion von WochenZeitung Heidenheim, Förderverein Eiszeitkunst und Archäopark Vogelherd: "Familienspecial" und "Solospecial" am 28.09.2014 um 14:00 im Archäopark, mit Maxi-Führung, Lesung aus unserem neuen Fotobuch mit Gabriele Dalferth, Buchverlosungen u. a. m. Weitere Infos auf der Homepage des Archäoparks und in der regionalen Presse.

______________________________________________

29.06.2014: Eiszeitjäger beim Steinzeittag rund ums Museum in Korb-Kleinheppach. Großer Stand mit Exponaten, Vorführungen: Feuer machen, Jagdwaffen. Weitere Infos hier.

_____________________________________________

Juni 2014: Zu Besuch bei "Sir Mammoth" Dick Mol ! Mehrere Stunden nahm sich der weltbekannte Mammut-Experte aus den Niederlanden extra für uns Zeit, um von seinen faszinierenden Forschungsarbeiten, Expeditionen und der Zusammenarbeit mit North Sea Fossils zu berichten - eine Privat-Audienz beim Papst könnte nicht aufregender sein !

Copyright der Fotos: Klaus J. Nilkens, Holzmaden

Dick Mol ist leitendes Mitglied und Koordinator des wissenschaftlichen Teams von CERPOLEX/Mammuthus und ehrenamtlicher Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums Rotterdam. Nächster Filmbeitrag mit ihm im ZDF am 25.12.2014 in "Terra X".

_____________________________________________

27.04.2014: Eiszeitjäger beim 5. GeoPark Fest in Sonnenbühl, bei der Bärenhöhle. Mit Jagdprogramm: alle Waffen der Steinzeit zum selber Ausprobieren. Hinweis: bei schlechtem Wetter muss unsere Teilnahme aus Sicherheitsgründen leider ausfallen !

Weitere Infos hier.

_____________________________________________

08.02.2014: Der  Archäopark Vogelherd startet nach der Winterpause mit einer Sonderveranstaltung in die neue Saison: Eiszeitjagd im Winter. Wir stellen alle Waffen von damals vor, die meisten können selbst ausprobiert werden. Weitere Infos hier.

_____________________________________________

14.12.2013: Schau mich an! Wie zuverlässig sind eigentlich Rekonstruktionen von Urmenschen? Herzliche Einladung zu unserem Bildvortrag für Jedermann im Archäopark Vogelherd; 16:30 - 18:00 Uhr. Weitere Infos hier.

_____________________________________________

30.11. und 01.12.2012: Eiszeitjäger in den Schlossarkaden Heidenheim im Rahmen der Präsentation des Archäoparks Vogelherd. An beiden Tagen von 9:30 - 19:00 Uhr, im EG beim "Marktplatz" (Nähe Eingang Ost).

_____________________________________________

12. und 14.01.2013: Eiszeitjäger ganztägig auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart: in Halle 6, am Gemeinschaftsstand 6B72 (u. a. mit Archäopark Vogelherd, Brenzregion und Landkreis Heidenheim).
 

____________________________________________

16.03.2013: Eiszeitjäger auf der afa Messe Augsburg. Ganztägig von 10:00 - 18:00 Uhr in Halle 1: "Erlebnis Region Schwaben", Stand Nr. 1 - C 14 (Heidenheimer Brenzregion).

___________________________________________

06. und 07.04.2013: Eiszeitjäger in den Schlossarkaden Heidenheim im Rahmen der 2. Präsentation des Archäoparks Vogelherd. Am Samstag von 9:30 - 18:30 Uhr und am Sonntag von 13:00 - 18:00 Uhr; wieder im EG beim "Marktplatz" (Nähe Eingang Ost).

Einen Pressebericht gibt es hier.

____________________________________________

21.04.2013: Eiszeitjäger beim 4. GeoPark-Fest im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. Weitere Infos hier, das Programm gibt es hier.

_____________________________________________

Am Eröffnungstag im Archäopark am 01.05.2013: noch früh am Morgen, vor dem Besucheransturm mit dem Filmteam des SWR am Platz des Feuers.

_____________________________________________

Öffentliche Führungs-Termine für Einzelpersonen, Familien, Kleingruppen: werden hier für 2013 bekannt gegeben. Verbindliche Anmeldung erforderlich unter 07023 / 908 202.

Aufgrund unserer Mitarbeit im Archäopark Vogelherd und einer Vielzahl von direkt bei uns gebuchten Touren und Veranstaltungen werden wir voraussichtlich nur in den Sommerferien in Baden-Württemberg feste Termine anbieten. Wir bitten um Verständnis.

_____________________________________________